Gestern sind meine Marie und ich zum Sonnenstrahl e.V. Dresden gefahren und haben die unglaubliche Summe von 1.100 Euro an gesammelten Geldern übergeben. Diese setzt sich zusammen aus 5 Euro pro verkauften Exemplar meinen Kinderbuches „Die kühne Marie“ und Geld, dass mir Menschen einfach so in die Hand gedrückt haben. Der Sonnenstrahl e.V. Dresden ist ein Verein, der sich um krebskranke Kinder und deren Angehörige kümmert. Sie betreiben u.a. ein Elternhaus in der Nähe der Uniklinik und bieten Angebote für Eltern oder Geschwister an Krebs erkrankter Kinder und Jugendlicher. Auch nach der Behandlung reisst der Kontakt nicht ab. Danke, dass ich dem Verein beim Helfen, helfen darf. Ich freue mich auch weiterhin über eure Buchbestellungen oder Buchpatenschaften.