du und ich

Hallo, ich bin Evelyn, Autorin, Mutmacherin und Mentorin für angehende Autoren

Irgendwas läuft hier schief!

Denn mit 40, da geht`s doch erst so richtig los. Schau mal die anderen an. Und du? Suchst irgendwie immer noch herum, nach deiner Berufung, nach deinem Platz im Leben.

Nochmal richtig neu anfangen, das Leben anders gestalten, durchstarten – das wär`s. Aber ist das überhaupt möglich? Und wie mach ich das? Das krieg ich niemals hin!

Diese Fragen und Feststellungen, holten mich am Abend meines 40. Geburtstag ein und ließen mich nicht mehr los. Keine Ahnung, wie viele schlaflose Nächte ich anschließend verbrachte, in denen ich auf der Suche nach DER LÖSUNG und DEM DURCHBRUCH war.

Suchen kannte ich übrigens sehr gut. Denn schon früher war ich die ewig Suchende. Ich probierte viele Jobs aus, verlor nach kurzer Zeit die Lust und schmiss hin. Geld verdiente ich nur wenig und zog die schlechtbezahlten Jobs geradezu magisch an. Meine Gesundheit war alles andere als rosig. Ich war zutiefst unsicher, was mich selbst und mein Leben betraf. Meine Meinung schwankte wie ein Schiff im Sturm. Das Denken war von permanentem Mangel, Ängsten und Selbstzweifeln beherrscht. Irgendwie war das Glas immer halbleer, wie meine Mama schon immer gesagt hatte. Diese Denkweise hatte ich gleich mal übernommen.

2011 bekam ich die Diagnose Krebs und begriff, dass ich etwas ändern musste, dass es nun wohl an der Zeit für einen Neuanfang war. Aber wie sollte der gelingen? Und überhaupt – tausende Ausreden fielen mir augenblicklich ein. Also weiter im Programm.

Aber dann, servierte mir das Leben eine Folgeerkrankung – chronische Fatigue, eine schwere Erschöpfung. Und plötzlich ging nichts mehr. Ich war am Ende, physisch und psychisch. Und eines Nachts, traf ich eine Entscheidung, die alles veränderte.

Diese Jahre seither sind die bisher spannendsten Jahre meines Lebens.
Müsste ich dafür einen Buchtitel finden, würde er bestimmt lauten:

Wie ich durch eine Krebserkrankung
zur Autorin wurde

Klingt verrückt, oder? Aus meiner tiefsten Krise entstand die riesigste Chance meines Lebens.

Warum schreibe ich das? Nun, ich weiß, wie es dir geht. Ich kenne die Ängste und Zweifel, die Bedenken und Unsicherheiten. Ich weiß genau, wie verfahren sich deine Situation vielleicht anfühlt. Und ich kenne die Sehnsucht, die trotz allem in dir brennt.

Ich weiß wie es ist, endlich den längst überfälligen Schritt zu wagen und wirklich neu anzufangen. Das Gefühl ist unglaublich und ich möchte nie mehr in mein altes Leben und Denken zurück. Warum auch? Mein jetziges Leben ist viel zu spannend.

2016 startete er dann – mein persönlicher Neuanfang. Zum ersten Mal in meinem Leben zog ich durch und blieb eisern dran, jeden Tag – bis heute. Ich hatte mit mir selbst einen Vertrag geschlossen. Wenn ich hinschmeiße, gibt`s ein halbes Jahr keine Schokolade. Das war für mich Naschkatze eine harte Nummer. Jetzt lernte ich zum ersten Mal die Macht meines Unterbewusstseins und meines Denkens kennen, befasste mich mit meinem Mindset, beschäftigte mich mit alten Glaubenssätzen. Teilweise erschrak ich über mich selber und staunte ohne Ende. Ich las die richtigen Bücher, besuchte die richtigen Seminare und buchte den perfekten Coach. Ich bekam endlich Klarheit und Leichtigkeit, das was ich mir immer gewünscht hatte.

Im Dezember 2016 erschien mein erstes Buch. Eigentlich sollte es nur der Krankheitsbewältigung dienen und ganz für mich allein sein. Eine Therapeutin hatte mir den Tipp gegeben und ich war zuerst im totalen Widerstand. Ich und schreiben – niemals. Doch dann wagte ich es. Ich schrieb mir alles von der Seele und heulte dabei Rotz und Wasser. Und  ich merkte, mit jeder geschriebenen Zeile wurde es leichter. Ich spürte, Schreiben war toll, endlos konnte ich das tun. Da war eine Gewissheit, endlich mein wahres Ding gefunden zu haben und das wünsche ich dir auch.

Seitdem erscheinen meine Romane und erreichen mittlerweile tausende Menschen. So viele, wie ich mir nie hätte träumen lassen. In jedem meiner Bücher steckt eine Botschaft: Nimm dein Leben in die Hand und fang neu an. Am besten heute noch, denn jetzt ist der beste Zeitpunkt. Glaub an deine Träume und lass sie dir von niemandem nehmen. Was weiß der Andere denn – nix!

Heute glaube ich an mich und meine Träume. Mein Lieblingssatz lautet: Ich schaffe alles, was ich will. Und ich hab noch einige andere, glaub mir. Ich lebe leicht und viel entspannter. Da ist eine tiefe Gewissheit in mir, dass das Universum und ich das schon gemeinsam hinkriegen. Wir sind ein Dreamteam. Mein Umfeld sagt, ich wäre vollkommen verändert und würde eine unglaubliche Energie ausstrahlen.

Und irgendwie bin ich fast unbemerkt, zu einem Vorbild für viele Frauen, aber auch Krebskranke geworden. Dadurch entstand der Begriff „Mutmacherin“. Am Anfang konnte ich das ehrlich gesagt selbst kaum fassen. Ich, eine Mutmacherin? Unglaublich!

„Wenn du eine ganz besondere Gabe hast, darfst du sie nicht für dich behalten.“

Ich habe eine Gabe. Ich kann Menschen inspirieren mit meinem Weg, mit meiner Geschichte, mit meinen Erfahrungen. Und eines Tages begann ich, nach einer Buchlesung, meinen Lebensweg zu erzählen. Die Resonanz war unglaublich. Also behielt ich diesen Programmpunkt bei, bis heute, bei jeder Lesung. Mehr und mehr Menschen wurden auf mich aufmerksam. Ich hielt erste Vorträge und startete meinen Podcast. 

Und ich kann Bücher schreiben und zwar ziemlich erfolgreich. Ich kenne alle Zweifel und Bedenken, ich weiß wie es ist, beinahe hinzuschmeißen oder gar nicht erst anzufangen. Also möchte ich Menschen Mut machen, ein Buch zu schreiben. Egal ob nur für sich allein oder für den  ganz großen Buchmarkt. Egal ob Liebesgeschichte oder Sachbuch, mit deinem geballten Expertenwissen. In meinem Autoren-Mentoring helfe ich dir dabei, deinen Traum vom eigenen Buch in die Realität zu holen. Dort wo du jetzt stehst, hole ich dich ab.

Ich will dir Mut zusprechen, denn was ich geschafft habe, das kannst du auch. Es ist immer möglich, eine neue Richtung einzuschlagen. Glaub mir. Du musst nur die richtigen Schritte setzen und dem Leben wieder vertrauen. Du brauchst deine Bereitschaft, deinen unbedingten Willen. Und du brauchst vielleicht nur noch diesen einen Anschubser, diesen letzten Impuls.

Damit du, genau wie ich, eines Tages sagen kannst: Ich bereue keinen Schritt auf meinem neuen Weg, keine Steigung und keinen Berg. Denn endlich lebe ich. Und endlich habe ich die Aufgabe gefunden, nach der ich schon so lange gesucht habe.

Du brauchst Mut?
Dann informiere dich  über meine Lesungen oder Vorträge, die pure Inspiration, für deinen persönlichen Neuanfang sind. Und, die dich und deine Gäste ganz nebenbei für eine Buchlänge entführen.Dein Traum ist, das eigene Buch in den Händen zu halten. Dann informiere dich über mein Autoren-Mentoring.

Dieses Programm will ich haben!

Dann schreib mir eine Mail!